Alles im Griff, oder? Tag 23 von 90

Tag 23 von 90. Heute hätte ich fast vergessen den Post zu schreiben, ups! Wir sitzen gerade vor dem Fernseher und schauen SOKO Kitzbühel. Dieser zählt zu meinen Lieblingskrimis, da er nicht zu gruselig ist und die Landschaft so schön zum Anschauen ist. Kitzbühel halt. Liegt gar nicht weit weg von da, wo ich gerade bin hihi. Da ich in Graz keinen Fernseher habe, ist es immer ein wenig ein Urlaubsgefühl, wenn ich hier den TV einschalte. 😀

Heute waren meine Gedanken ein wenig chaotisch. Ich freue mich auf alles, was die Zukunft so bringen wird und gleichzeitig ist einiges so ungewiss. Unternehmerisch, Uni-technisch.. Was mir am meisten hilft, wenn ich durcheinander bin, ist rauszugehen, spazieren gehen, die Gedanken aufschreiben oder mit wem reden. Ich ging in den Wald und fotografierte auch ein paar Bilder für Instagram (siehe Bild oben). Das und ein Telefonat beruhigten mich dann wieder. Vor allem das Gehen hat eine super Wirkung für mich. Spazieren hilft mir immer am meisten, wenn ich aufgewühlt bin. Dazu möchte ich dich auch gerne auf meinen neuesten Podcast aufmerksam machen: Emotionale Erste Hilfe inkl. kurzer Meditation. 🙂

Gestern war ich auch so aufgedreht, weil es mir so viel Spaß gemacht hat den gestrigen Blogpost zum Thema Social Media Diät zu verfassen. Deshalb saß ich noch bis 12 am Abend vor dem Fernseher und Schlafmangel ist für mich nicht das beste. Könnte aber auch daran liegen, dass sich gerade PMS ankündigt. Oh Mann…

Auf alle Fälle, ich wollte nur mal „Hallo“ sagen und wie gerade bei Instagram geschrieben: Zurzeit wechselt meine Stimmung zwischen „Juhuuu, bin motiviert und schaffe das.“ und „Oh Gott, Hilfe, ich hab keinen Plan!“ 😅

Und das ist okay. Das schreibe ich auch, um mich selbst zu beruhigen, denn zurzeit bin ich sehr (positiv) aufgeregt und hibbelig. 😇 Es ist okay, den Perfektionismus sein zu lassen, die Fassade abzulegen und einfach mal zu sagen, dass man nicht alles im Griff hat und Hilfe braucht. Gemeinsam kommt man leichter ans Ziel, auch, wenn es „nur“ Freunde sind, die geduldig zuhören. 😇🥂 🙂