WOHER KOMMT DIE INSPIRATION?

Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-1Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-6Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-3Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-2Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-4

Hose Zara, Top & Schmuck via Zalando-Lounge, Schuhe Vagabond

INSPIRATION

Ich bin inspiriert, doch woher kommt immer wieder die Inspiration? Da ich in einer kreativen Branche tätig bin, ist Inspiration unglaublich wichtig für die Qualität und Hochwertigkeit bestimmter Blogposts. Es ist nicht immer ganz einfach und natürlich kommt die Inspiration mal stärker und mal schwächer, doch meiner Meinung nach, kann man sie auch sehr beeinflussen. Wie bin ich heute auf dieses Thema gekommen? Durch einen Speaker beim Fifteensecondfestival. Ich bin innerlich explodiert! Der Talk dauerte 18 Minuten und ich bekam dadurch so viel neuen Input und Inspiration, dass wenn die Abschlussfrage kam „gibt es noch Fragen?“, ich natürlich das Mikrofon in die Hand nahm und als neugieriger Kopf einfach eine Frage stellen musste! (Ganz nach dem Motto sei mutig und step out of your Comfortzone) :-)))

Bevor ich nun weiter schreibe, möchte ich nur noch den schnellen Tipp da lassen, dass ich vor kurzem die Zalando-Lounge für mich entdeckt habe! Hier findet ihr unglaublich viele Shoppingschnäppchen! Ich würde mich zwar nicht als Fashionbloggerin oder ähnliches bezeichnen, aber auch ich shoppe gerne und freue mich, wenn ich neue Shops finde! :-))

INSPIRATION, DOCH VON WEM?

Vor ein paar Wochen habe ich über meinen Blog und social Media Channels eine kleine Umfrage gemacht. Eine Frage davon war: „Von wo holst du dir die meiste Inspiration zum Thema Fitness und Gesundheit?“. Nach zwei Tagen hatte ich bereits über 1000 Antworten und über 50% antworteten: „Von social Media Plattformen wie z.B. Instagram.“

Ich war erschrocken, erstaunt und fasziniert. Natürlich bin ich selbst ein Teil der Social Media Welt und hole mir daraus Inspiration oder gebe Inspiration weiter, dennoch sollte man ein klein wenig aufpassen.

ZU VIEL INFORMATION?

Heutzutage werden wir nämlich vollgespamt. Wir leben fast schon im Internet und sind umgeben von sozialen Netzwerken. Dies hat viele gute, aber genauso viele schlechte Aspekte. Plötzlich gibt es viele „Experten“, selbst ernannte Coaches und gute, sowie schlechte „Instagram-Celebrities.“ Von allen Seiten hören wir verschiedene Meinungen und ständig werden wir mit neuen Informationen vollgepumpt. Ist dir schon bewusst geworden, wer dich beeinflusst? Wer ist dein „Hero“ auf Instagram? Warum? Fühlst du dich manchmal unter Druck gesetzt, wenn du bestimmten Celebrities folgst?

BUCHAUTOREN, INSTAGRAMQUEENS, TRAINER, BLOGGER, MODELS, SPORTLER

Ich liebe lesen! Wenn ich ein Thema finde, welches mich brennend interessiert, verwandle ich mich zum totalen Nerd und lese und lese, bis der Kopf platzt! Ich liebe es mir Wissen anzueignen und die dadurch resultierende Weiterentwicklung. Durch Bücher (teilweise auch Blogs) bekommen wir Einblick in die schlausten Köpfe! Viele erfolgreiche Sportler/Unternehmer/Persönlichkeiten geben sehr viel Wissen kostenlos weiter oder sehr kostengünstig über Bücher. Ich bekomme also Inspiration von Buchautoren oder faszinierenden Menschen, ohne dass ich sie treffe. Meine Buchempfehlungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung findest du übrigens hier.

WER BEEINFLUSST DICH? WER INSPIRIERT DICH?

Wir haben die Macht und können selbst bestimmen, wer uns beeinflusst und von wo wir unsere Inspiration bekommen. Ich sehe Instagram und andere soziale Netzwerke als eine sehr gute Inspirationsquelle, um beispielsweise neue Rezepte zu finden, mal spannende Motivationsposts zu lesen oder um mal eine schnelle Idee für neue Fotomotive zu bekommen. Allerdings finde ich, dass mich andere Dinge (wie z.B. Bücher/Podcasts/Videos) für das „wahre Leben“ viel besser und mehr inspirieren. Denn wenn ich sehe, dass ein Rezept für ein Mittagessen aus Kalorienfreien Nudeln und Gemüse besteht, was nicht mehr als 200kcal entspricht, dann wundere ich mich darüber, ob dies nun die richtige Inspiration für mich ist? Deshalb finde ich vor allem eine Frage sehr sehr wichtig:

Wer beeinflusst dich und vor allem wie?

Ist es eine Person, die wirklich etwas drauf hat und wertvolle Inspiration von sich gibt? Oder fühlst du dich gestresst oder deprimiert, wenn du deren Seite besuchst? 

Wenn es Blogger/Models/Persönlichkeiten gibt, die dich inspirieren und motivieren, dann ist das super! Allerdings muss uns im Hinterkopf immer bewusst sein, wie sie uns inspirieren. Motivieren sie dich so, dass du dazu inspiriert wirst, deine eigenen Ziele und Träume zu verfolgen? Fühlst du dich schlecht, wenn du deren Posts liest oder Videos ansiehst?

 

WOHER KOMMT MEINE INSPIRATION UND WER BEEINFLUSST MICH?

Ich hatte auch schon eine Phase, wo ich wohl ein wenig negativ von sozialen Netzwerken beeinflusst und gestresst wurde, doch mittlerweile weiß ich, wie ich dies ändern kann. Ich hole mir liebe Inspiration aus dem „wahren Leben“. Zum einen beeinflussen mich natürlich meine Eltern. Ich rede viel mit meiner Mama und sie ist wie eine Freundin, Mama und Partnerin. Auf die Meinung meiner engsten Freunde lege ich auch sehr viel Wert, denn sie kennen mich am besten und haben immer gute und wertvolle Inputs.

„Du bist der Durchschnitt, der 5 Personen, mit denen du am meisten Zeit verbringst“

Um kreativ zu sein und wertvolle Beiträge schreiben zu können, hole ich mir aber vor allem sehr viel Inspiration von Büchern und Podcasts. Ich bin fast schon Podcast süchtig! Egal ob beim Wäsche waschen, im Zug, im Bus oder wenn ich zur Post gehe – ich versuche „verschwendete“ Zeit zu nützen und höre einfach inspirierende Podcasts. Der Autor oder eine coole Persönlichkeit spricht einfach mit dir. Zudem schaue ich hauptsächlich nur Videos auf Youtube, die wirklich inspirierenden Content liefern. Das sind Videos wie TED Talks oder Videos von inspirierenden Persönlichkeiten wie Marie Forleo, Jon Olsson, Tom Bilyeu oder Lewis Howes. Diese Menschen motivieren mich einfach ungemein jeden Tag noch härter und schlauer zu arbeiten und einfach mein bestes zu geben! Nachdem ich etwas gelesen, gehört oder gesehen habe, probiere ich die Dinge oft selbst aus, verarbeite sie innerlich oder schreibe mir etwas dazu auf. Da ich dann immer übertreiben muss, falle ich oft auf die Nase, mache Fehler, doch wenn ich es selbst verinnerlicht habe und mich damit auskenne, wird es zum Blogpost. :-)))

„If you show me, who you are being influenced by, I’ll show you, who you’ll become“ – Craig Groeschel

Klara-Fuchs-Fitnessblog-Österreich-Life-Coach-Inspiration-Blogging-Blogger-gesundheit-sport-5

In Kooperation mit Zalando-Lounge. 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar