Interview Fitnessblog ichimnetz.de

Klara-Fuchs-Hamburg-Hafen4Klara-Fuchs-Hamburg-Hafen5

Klara-Fuchs-Hamburg-Hafen1Klara-Fuchs-Hamburg-Hafen

Halli Hallo meine Sportskanonen! :))
Wie geht’s euch? Manchmal hab ich das Gefühl, dass ich mit dem Blog nicht nachkomme und ich weiß nicht mal wieso. Zurzeit ist viel Stress auf der Uni, doch dass ist eine schlechte Ausrede, um mal kurz Hallo zu sagen, dafür ist immer Zeit! (Außerdem stresst es mich sogar mehr, wenn ich NICHT blogge). Eigentlich liegt es eher daran, dass ich keine coolen aktuellen Fotos habe und ein Blog-uptdate ohne Bilder ist doch auch langweilig! 🙂
Jedenfalls, jetzt vor Weihnachten sind einige Arbeiten zu schreiben, was eigentlich nicht das Problem wäre, doch das Ganze auf Schwedisch oder Englisch zu verfassen, das dauert dann einfach länger, was mich wiederum stresst haha (hui, langer Satz).
Am Wochenende fahre ich nach Stockholm zur Fitness- und Gesundheitsmesse und ich freue mich riesig!! Dort wird es einige Vorlesungen und Vorträge von wahnsinnig inspirierenden Persönlichkeiten geben und ich kann es kaum erwarten, neue Dinge zu lernen und spannende Inputs zu bekommen!
Wenn ihr Lust habt, könnt ihr auch gerne das Interview, das ichimnetz.de mit mir gemacht hat lesen. Ich finde es selbst immer wieder komisch (im positiven Sinne) über mich selbst zu lesen, aber wen es interessiert; hr findet es HIER :-))))

*Ich glaub man sieht, warum ich keine Modebloggerin bin: Die Fotos sind von damals, als ich mit Diana, Angelique und Marie in Hamburg war und eine Location suchte, wo ich Sportfotos machen konnte. (Diese Fotos am Elbstrand sind dabei entstanden)

 

Good morning peeps! How are you? I hope you are doing great! Sometimes it feels like, that I don’t blog when I actually want to. At the moment I there’s a lot to do at school, but there’s ALWAYS time for the blog (I have to make time for it, because I love it so much). It’s just that I don’t have many people here in Sweden who can help me to take some pics and blogging without nice pictures is boring. 🙂
Well, I’m still struggling with my swedish writing skills, but it’s getting better. I just really need more practice and more vocabulary. I am off to university now, today we have a very exciting class about lactate and what’s happening in the body, can’t wait! :-)))

4 Kommentare
  • Lottie
    Kommentiert am 26 November um 17:31 Antworten

    Klaraaaa dann machen wir am Samstag Fotos ja? Ich hab nämlich auch nie welche!!

  • Nina
    Kommentiert am 27 November um 05:54 Antworten

    Sehr toller Eintrag und cooles Interview!
    Ahh, also geht’s nicht nur mir so mit den Fotos O.o haha.
    Versuche oft mit Selbstauslöser welche zu machen……nur sind 3sek sehr wenig Zeit, um in eine Fitnesspose zu springen. 😀
    Wünsche dir viel Spaß in Stockholm 🙂
    Liebe Grüße Nina

  • November Life Update, Auslandssemester, Training, Leben - Klara Fuchs
    Kommentiert am 29 November um 18:42 Antworten

    […] Probleme damit alles unter einen Hut zu bringen. Alles rund um den Blog wird immer Zeitaufwendiger (ein Interview dazu HIER), die Uni, Freunde und dazu hat man auch immer dieses Verlangen nach mehr. Immer besser werden, […]

Schreibe einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?